Artikel mit dem Tag "vegetarisch"



Bärlauch- extrem wohlschmeckend- im Duett
Rezepte · 07. April 2021
Zwei saisonale Produkte die man nicht verpassen sollte. Hier ein leckeres Rezept zum Frühlingsbeginn - Spargelcreme mit Bärlauch und dann das weitere Gericht - Quinoa mit Grünkohl und Bärlauch, verleiht dem Gericht eine frühlingshafte Note. Man findet ihn ab März bis Mai zum Beispiel an feuchten Stellen im Laubwald, auf dem Wochenmarkt sowie in gut sortierten Lebens­mittel­läden. oder in der Markthalle.
Bärlauch-was ist das?- und Bärlauch-Kartoffelsuppe
Rezepte · 07. April 2021
Der Bärlauch (Allium ursinum) gehört zur Familie der Liliengewächse und gedeiht in feuchten Laubwäldern. Verstecken kann er sich dort nicht. Denn erstens riecht er viel zu streng, und zweitens mag er die Gesellschaft von seinesgleichen und kommt daher meistens in Massen vor, so dass man ihn nicht übersehen kann. Die Pflanze gilt als sehr gesund.

Rezepte · 10. August 2020
Pflaumen, und Aprikosen einmal nicht alltäglich zubereitet, die unterschiedlichen Zutaten werden Sie überraschen und überzeugen, einfach köstlich.
Rezepte · 24. Januar 2020
Aromapflanzen und Küchenkräuter - Essbare Wildpflanzen dienten dem Menschen über Jahrtausende als Nahrung und Medizin zugleich. Im Zuge der Industrialisierung drohte das wertvolle Wissen über deren Eigenschaften verloren zu gehen. Die Ernährungskonzepte haben sich in den letzten Jahren enorm weiternetwickelt. Eine abwechslungsreiche Ernährung aus frischen Produkten ist der sicherste Weg, um Schutzstoffe aus der Natur optimal zu nutzen. Heutzutage sind wir nicht darauf angewiesen, aus der Not

Nahrungsmittel · 24. Januar 2020
Die Rote Bete ist mit der Zuckerrübe und dem Mangold verwandt. Wie diese ist sie eine Kulturform der Gemeinen Rübe (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Sie kam mit den Römern nach Mitteleuropa. Ihren Ursprung hat diese Kulturpflanze im Mittelmeerraum, wahrscheinlich in Nordafrika. Sie stammt ab von der wilden Rübe oder der Wildbete (Seemangold, Beta vulgaris L. subsp. maritima). Die inzwischen gleichmäßige rote Farbe der Rübe ist ein Resultat der Weiterveredelung im 19. und 20. Jahrhundert.
Rezepte · 23. Januar 2020
Herr Meßmer von der Linde Löffingen - er hat ein Spinatbisquit gefüllt mit roter und gelber Bete auf einem Perldinkelrisotto mit Kürbis und Wirsing gekocht.

Nahrungsmittel · 04. Januar 2020
Quinoa stammt aus Südamerika und wird dort hauptsächlich in Ecuador, Peru und Bolivien angebaut. Schon seit 6000 Jahren dient die Pflanze den Andenvölkern als lebenswichtiges Grundnahrungsmittel. Quinoa ist kein Getreide, gehört also nicht zu den Gräsern wie etwa Weizen, Hafer und Roggen. Das kleine Inka-Korn ist ein Gänsefussgewächs und gehört damit zur selben Pflanzenfamilie wie Rote Bete und Spinat.
Rezepte · 04. Januar 2020
Diese Suppe ist für die kältere Jahreszeit geeignet . Wärmt Körper und Seele im Herbst und Winter: Topinambur-Pastinaken-Suppe mit Petersilie, gehackten Haselnüssen und Haselnussöl.i

Nahrungsmittel · 15. Dezember 2019
Die Topinambur (Helianthus tuberosus) gehört zur Familie der Korbblütengewächse und ist eng mit der Sonnenblume verwandt. Die Pflanze kann eine Größe von bis zu 3 m erreichen, ferner bildet sie essbare Stolonen am Wurzelstock, die auch als Knollen bezeichnet werden und zwischen 4-10 cm groß werden. Die Wurzelknollen haben eine gelb-bräunliche bis violett-rötliche Farbe. Ihr Fruchtfleisch ist weiß. Das äußere Erscheinungsbild ähnelt dem von Kartoffeln oder Süßkartoffeln, gleichzeitig ist sie ver
Besondere Produkte · 26. November 2019
Wer aus gutem noch besseren Käse macht? - was wir in der Werbung sehej, ist oft nicht mehr als eine Kulisse. Eine Ausnahme ist die Kaltbach-Höhle in der Schweiz......

Mehr anzeigen