Wissenswertes · 06. Januar 2021
Mit einer Fastenkur frisch ins neue Jahr starten, das nimmt man sich gerne vor. Die vielen Möglichkeiten und Ansätze verwirren jedoch oft, so dass man es am Ende einfach aufschiebt und lässt. Ein Experte schafft Durchblick.
Rezepte · 06. Januar 2021
Der Brauch und die Legende hinter dem Dreikönigskuchen - Ein König sein für einen Tag: in der Schweiz ist dieser Wunsch am Dreikönigstag erfüllbar. Jährlich findet am 6. Januar bei vielen Familien der feierliche Wettkampf um den Plastikkönig statt. Doch was steckt hinter dem Brauch des Dreikönigskuchens?

Wissenswertes · 06. Januar 2021
Die ausführliche, wissenschaftliche Studie des Drei Königskuchen der Züricher Universität. Beim Dreikönigskuchen handelt es sich nicht etwa um einen marginalen Brauch, sondern um einen der erfolgreichsten aktuellen Bräuche mit einer gesamtschweizerischen Verbreitung und einem festen Termin im Jahreslauf.
Rezepte · 28. Dezember 2020
Jahreswechsel - rund um den Jahreswechsel Gerichte aus unterschiedlichen Ländern genießen, ausprobieren und ein neues Geschmacksgefühl erlben.

Rezepte · 28. Dezember 2020
Für die Winter- und Weihnachtszeit - köstliche Torten - einfach probieren und überzeugen lassen. Optisch und Gourmet eine Augenweide.
Rezepte · 02. Dezember 2020
Die Art und Weise, wie wir uns ernähren, hat nicht nur einen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Aussehen, sondern auch aufs Klima. Bei unserem diesjährigen veganen Weihnachtsmenu haben wir daher für einmal die Frage nach der Ökobilanz der Speisen ins Zentrum gestellt: Wie würde ein viergängiges Festessen aussehen, das möglichst CO2-neutral ist? Die Antwort, sehr geschmackvoll, ist hier.

Rezepte · 30. November 2020
Der echte Ursprung des Panettone muss im weit verbreiteten mittelalterlichen Brauch gesucht werden, das Weihnachtsfest mit einem Brot zu feiern, das reichhaltiger ist als das tagtägliche Brot. Baba au rhum ist ein hoher, runder Napfkuchen aus süßem Hefeteig, der nach dem Backenmit einer Mischung aus Läuterzucker und Rum getränkt wird. Der Name dieses französischen Kuchens ist vermutlich vom russischen Babuschka, kurz Baba, für ‚Großmutter‘ entlehnt. Baba au rhum ist ein hoher, runder Napfkuc
Rezepte · 29. November 2020
Das feine Hefeteiggebäck wurde in der Renaissance für die Marquise von Mantua gebacken, die Kruste ist fein knusprig, der Kern flaumig und nicht zu süß: Die Torta delle Rose Montovani ist ein Kuchen, der einfach immer schmeckt. Und er ist eine Botschaft von Herzen.

Rezepte · 29. November 2020
Einige Weihnachtsbackwaren, die von dem Alltäglichen abweichen, auch aus anderen Länder, aber köstlich, interessant und äußerst wohlschmeckend, einfach probieren.
Rezepte · 27. November 2020
Ein Kipferl (plural Kipferl oder Kipferln) ist eine längliche, gebogene Backware. Sie kann aus süßem Teig (mürbes Kipferl) oder aus Briocheteig (Briochekipferl) hergestellt werden. Die Bezeichnung Kipferl ist vor allem in Österreich und Bayern gebräuchlich und wird auch für saisonales Kleingebäck wie Vanillekipferln verwendet. Im Südwesten Deutschlands wird das Gebäck Gipfel genannt, in anderen Gegenden Deutschlands wird es als Hörnchen bezeichnet. In der Schweiz ist eine Füllung mit Haselnuss-

Mehr anzeigen