Artikel mit dem Tag "alte und neue Rezepte"



Rezepte · 10. Februar 2021
Bodenseefellchen, frisch filetiert und entgrätet, mit Lauch, grüner Wacholdersauce, Frischkäse und Kreuzkümmelschmelze. Ein grüner Augenschmaus, köstlich und einmal ganz etwas anderes. und dazu ein wunderbarer trockener Riesling von der Mosel.
Rezepte · 28. Dezember 2020
Jahreswechsel - rund um den Jahreswechsel Gerichte aus unterschiedlichen Ländern genießen, ausprobieren und ein neues Geschmacksgefühl erlben.

Rezepte · 30. November 2020
Der echte Ursprung des Panettone muss im weit verbreiteten mittelalterlichen Brauch gesucht werden, das Weihnachtsfest mit einem Brot zu feiern, das reichhaltiger ist als das tagtägliche Brot. Baba au rhum ist ein hoher, runder Napfkuchen aus süßem Hefeteig, der nach dem Backenmit einer Mischung aus Läuterzucker und Rum getränkt wird. Der Name dieses französischen Kuchens ist vermutlich vom russischen Babuschka, kurz Baba, für ‚Großmutter‘ entlehnt. Baba au rhum ist ein hoher, runder Napfkuc
Rezepte · 29. November 2020
Das feine Hefeteiggebäck wurde in der Renaissance für die Marquise von Mantua gebacken, die Kruste ist fein knusprig, der Kern flaumig und nicht zu süß: Die Torta delle Rose Montovani ist ein Kuchen, der einfach immer schmeckt. Und er ist eine Botschaft von Herzen.

In der City · 05. November 2020
In der City von Stuttgart - Herr Kächele steht für Maultaschengenuss für eilige Esser und gemütliche Genießer, ehrliche schwäbische Spezialitäten nach überlieferten Rezepturen sowie in vegetarischen und veganen Varianten, regionale Zutaten ohne chemische Zusätze. stylishe Bistros, originelle Caterings, Produkte fürs Zuhausekochen, solide Partnerschaften mit ausgesuchten Spitzengastronomien und Feinkosthändlern auch vegan und vegetarisch in besonderer Omaqualität.
Besondere Produkte · 05. November 2020
Herr Kächele ist mehr als eine Marke. Er ist Botschafter schwäbischer Lebensart, forschen nach fast vergessener Rezepte und Impulsgeber für schnelles Essen mit Genuss-garantie, aber ohne unnatürliche Inhaltsstoffe. Herzstück seines Schaffens ist die prall gefüllte „Herr Kächele-Maultasche“.

Rezepte · 31. Oktober 2020
Ursprung und Begriff dieses Sandwich-Brötchens - Burger - aus Kürbis, Hamburger Steak, nach der Stadt Hamburg; die Sache wie auch der Name wurden von Auswanderern in die USA gebracht und kamen von dort wieder nach Deutschland zurück; da das Wort von den Amerikanern natürlich englisch ausgesprochen wird, legte sich der Gedanke nahe, der erste Wortteil komme von engl.ham „Schinken“, was jedoch abwegig ist, weil das Klößchen aus gehacktem Rindfleisch und nicht aus Schinken besteht
Wissenswertes · 24. August 2020
Die Pandemie verstärkt Foodtrends, die schon vor der Krise nachhaltigere Antworten auf Probleme unseres Ernährungssystems offeriert haben und die nun weiter an Dynamik gewinnen werden. Das wird besonders im Zusammenhang mit Fleisch immer offensichtlicher, dessen Produk-tionsbedingungen durch die Häufung an Viruserkrankungen bei Schlachthof mitarbeitern jetzt noch stärker in den Fokus der Kritik geraten sind.

Rezepte · 06. Januar 2020
Schwäbisch-Hällische sind eine besondere Spezialität aus Hohenlohe. Eine alte Landrasse, die Schweine werden artgerecht gehalten und bekommen hofeigenes Futter. Gentechnik, Wachstumsförderer und Antibiotika sind verboten.
Rezepte · 01. November 2019
Sie sind die Stars der Stunde, die Hülsenfrüchte, spielen sie doch in der fleischlosen wie fleischarmen Küche eine wichtige Rolle als Lieferanten von Eiweiss. Als Hülsenfrüchte bezeichnet man die reifen Samen von Schmetterlingsblütlern und Leguminosen, zu denen auch die Linsen gehören.

Mehr anzeigen